Archiv & Statistiken

Der Cashbackmarkt wandelt sich und das CashbackJournal geht diesen Weg mit Euch mit. Wir fügen immer wieder Cashback-Anbieter hinzu, es kann aber auch zu Delistungen kommen. Der Vollständigkeit halber werden Delistungen in unserem Archiv beibehalten.

Darüber hinaus kennen wir mehr Cashback-Anbieter, als wir in unserer Vergleichsdatenbank listen. Schließlich wissen wir derzeit von 145 Cashback-Portalen in Deutschland, da würde es schnell unübersichtlich werden. In unserer Vergleichdatenbank findet Ihr deshalb nur die Anbieter, die entweder besonders groß oder gut (Service) sind bzw. die viele exklusive Cashback-Partner haben oder besonders hohe Cashback-Raten zahlen. So kommen wir auf 22 bei uns gelistete Cashbackseiten. Der Rest wird von uns aber natürlich beobachtet und der Listungsstatus kann sich in Zukunft ändern.

Unsere aktuelle Watchlist

Unsere aktuelle 🔗 Cashback-Watchlist umfasst derzeit 145 Cashback-Anbieter und wird regelmäßig aktualisiert.

Statistik Watchlist

Der Cashback-Markt ist so sehr in Bewegung, dass unsere Watchlist bereits unübersichtlich wird. Damit man trotzdem den Überblick behält, hier eine Übersicht:

Gelistet auf Watchlist
145 ✓ 22 ⏳ 99 + ⚠ 24
davon Angebote mit fragwürdigem Status
Postanschrift nicht zustellfähig derzeit offline
24 ⚠ 11 ⚠ 13
Inaktive Angebote
eingestellt (nie bei uns gelistet) ausgelistet
17 ✘ 10 ✘ 7

Wie setzt sich unsere Watchlist zusammen?

Sobald uns ein Cashback-Anbieter bekannt wird, kommt er auf unsere Watchlist. In diesem Zug schreiben wir den Cashback-Anbieter automatisch an un informieren ihn, dass er es auf unsere Watchtlist geschafft hat. Sollte dieses Schreiben als unzustellbar zurück kommen, so vermerken wir dies auf unserer Watchlist, denn für uns ist die schriftliche Erreichbarkeit der Anschrift aus dem Impressum ein wichtiges Listungskriterium. Ab dann werden wir regelmäßig die Erreichbarkeit der Website der gelisteten Cashback-Anbieter sowie stichprobenartig ihre Konditionen bei bestimmten Onlineshops prüfen. Ob die Konditionen eines Cashback-Anbieters in unsere Vergleichsdatenbank aufgenommen werden, entscheidet dann abschließend jeweils unsere Redaktion gemeinsam mit dem jeweiligen Cashback-Anbieter. Unser Ziel ist es, immer einen maximalen Marktüberblick zu haben. In unseren Vergleichsdatenbank schaffen es aber nur Cashback-Anbieter, die echte Alleinstellungsmerkmale oder ausreichende Größe haben.

Tut sich etwas auf dem Cashback-Markt, was in dieser Tabelle (noch) nicht berücksichtigt ist? Dann lass es uns wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Infos, wie Du im Internet bei Einkäufen Geld zurück erhälst